Windhager Sieger-Heizung: Der PuroWIN holt eine Auszeichnung nach der anderen

Der neue Hackgutvergaser von Windhager überzeugt

Windhager ist mit dem neuen Hackgutkessel PuroWIN am Markt – und das sorgt natürlich für Aufsehen in der Heizungsbranche. Denn wir definieren heizen mit Hackgut völlig neu: Neben der Schneckenbeförderung, ist der PuroWIN der erste Hackgutvergaser, der den Brennstoff serienreif auch saugt. Man muss somit auch bei baulich gegebenen Schwierigkeiten nicht mehr auf eine Hackgutheizung verzichten. Die innovative Verbrennungstechnologie macht den PuroWIN zur saubersten Hackgutheizung der Welt. Selbst die strengsten gesetzlichen Emissionsvorgaben unterschreitet dieser Kessel um mehr als das Zehnfache – und das ohne zusätzlichen Filter.

Drei hohe Auszeichnungen für den PuroWIN

Unser PuroWIN wurde in den letzten Monaten zahlreich in den Fach- und Endverbrauchermedien als „die Revolution der Hackgutheizung“ betitelt. Dass es uns tatsächlich gelungen ist, neue Maßstäbe beim Heizen mit Hackgut zu setzen, wurde uns durch die Verleihung von gleich drei wichtigen Auszeichnungen bestätigt:

Bei der Salzburger Energie-Gala 2016 wurde unser Hackgutvergaser mit dem Energy Globe Award prämiert. Aus insgesamt 31 Nominierungen wurden die Gewinner in fünf Kategorien (Erde, Feuer, Wasser, Luft und Jugend) gekürt. Die Kategorie „Feuer“ konnte der PuroWIN für sich entscheiden. Der Energy Globe Award zählt zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen. Er wird an jene Produkte und Projekte vergeben, die sich durch ihre besondere Ressourcenschonung, Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien profilieren – das hat uns natürlich besonders gefreut.

Foto: Energy Globe; Windhager Geschäftsführer Markus Buchmayr bei der Übergabe des Energy Globe Awards

Foto: Energy Globe; Windhager Geschäftsführer Markus Buchmayr bei der Übergabe des Energy Globe Awards

Energy Globe Award - Sieger in der Kategorie "Feuer"

Energy Globe Award – Sieger in der Kategorie „Feuer“

2. Platz beim Salzburger Wirtschaftspreis in der Kategorie „Innovation“

Auch die Jury des Salzburger Wirtschaftspreises ist vom PuroWIN überzeugt: Windhager erreichte in der Kategorie Innovation mit dem neuen Hackgutvergaser den hervorragenden zweiten Platz. Der Salzburger Wirtschaftspreis ist die bedeutendste Auszeichnung für herausragende unternehmerische und innovative Leistungen im Bundesland Salzburg. Es gibt fünf Kategorien: In der Kategorie „Innovation“ wurden heuer insgesamt 32 Projekte eingereicht. Neben dem Innovationsgrad des Produktes beurteilte die Jury auch die unternehmerische Leistung, sowie die Auswirkungen auf den Markt und auf den Wirtschaftsstandort. Darüber hinaus wurden auch Kooperationsaspekte unter die Lupe genommen. Unser PuroWIN darf sich zu den glücklichen Gewinnern zählen und darauf sind wir stolz.

Foto: WKS/Kirchner; von links: Peter Kopp, Leiter Wirtschaftsservice Salzburg; Gernot Windhager, Windhager Geschäftsführer und Eigentümer; Markus Buchmayr, Windhager Geschäftsführer

Foto: WKS/Kirchner; von links: Peter Kopp, Leiter Wirtschaftsservice Salzburg; Gernot Windhager, Windhager Geschäftsführer und Eigentümer; Markus Buchmayr, Windhager Geschäftsführer

Zudem zeichnete die Jury des Plus X Award unseren PuroWIN in den Kategorien Innovation, High Quality, Funktionalität sowie Ökologie aus. Bei dieser Prämierung handelt es sich um den weltweit größten Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle.

PlusXAward_DE_2016

Plus X Award – Unser PuroWIN hört nicht auf zu siegen

Diese drei international anerkannten Auszeichnungen beweisen nicht nur die Innovationskraft unseres Unternehmen, sie sind vor allem eine besondere Anerkennung für die viele Zeit und Arbeit, die wir in die Entwicklung unseres neuen Hackgutvergasers PuroWIN investiert haben.

Weitere Informationen zu unserem neuen Hackgutvergaser können Sie unserem PuroWIN Video entnehmen oder unserer PuroWIN Broschüre.

 

 

 

4 thoughts on “Windhager Sieger-Heizung: Der PuroWIN holt eine Auszeichnung nach der anderen

    1. Liebe Frau Dammerer,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir bitten allerdings um Ihr Verständnis, dass wir auf dieser Plattform nur Fragen zum Blog-Beitrag beantworten können.

      Alles Gute und liebe Grüße aus Seekirchen

      Ihr Windhager Team

    1. Hallo Frank,

      vielen Dank für deine Anfrage.
      Die maximale Leistungsaufnahme des Gebläses beträgt 2,2 kW (Netzanschluss: 400 VAC, 50 Hz, Absicherung 16 A träge).
      Zugelassene Hackgutklassen – auch beim Saugsystem – sind P16S und P31S. Das entspricht in etwa G30-G50 mit 20-35 % Wassergehalt.
      Wir hoffen, dass wir damit weitergeholfen haben.
      Nähere Informationen zum Windhager Hackgutvergaser findest du auf unserer Homepage: http://www.windhager.com/at/produkte/hackgut/purowin/ oder in der PuroWIN Broschüre, welche zum Download verfügbar ist.

      Liebste Grüße aus Seekirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor

Tamara Hager

Tamara Hager ist seit September 2015 in der Windhager Mannschaft und im Bereich Marketing/Kommunikation tätig. Sie verantwortet die Erstellung von Broschüren sowie Flyern, ist für den Online-Auftritt zuständig und organisiert die Mediaplanung.