Innovativ heizen mit Scheitholz

Holzvergaser LogWIN Premium Touch

Beim Heizen mit Scheitholz bricht eine neue Ära an. Die simplen Holzkessel von damals sind Geschichte, denn noch nie zuvor war das Holzheizen umweltfreundlicher, sparsamer, effizienter und dabei gleichzeitig so innovativ!

Den LogWIN Premium hat der Heizkesselhersteller Windhager schon länger im Programm, nun steigt der Holzvergaser ins nächsthöhere Level auf: Im neuen Design und mit der innovativen Systemregelung MES INFINITY ausgestattet macht das Holzheizen jetzt auch technikaffinen Heizungsbetreibern viel Freude. Denn die Steuerung funktioniert mit der hochwertigen Touch-Bedienung dank vertrauter und intuitiver Befehle sehr einfach. Das Glas-Display ist, wie auch der Heizkessel selbst, enorm widerstandsfähig. Und die hochauflösende Grafik des Bedienelements erinnert an Smartphones der neuesten Generation.

Vom Wohnraum aus kann man so sämtliche Heizkreise sehr einfach regeln. Entweder mit dem neuen Masterbedienmodul MB Touch, via Regelungs-App myComfort oder dem klassischen Fernsteller.

LogWINPremiumTouch_rechts

Der LogWIN Premium Touch in neuem Design und mit innovativer Touch-Bedienung

Bedienungsfreundlich und zeitsparend

Dank einiger praktischer Details ist der LogWIN Premium Touch eine besonders bedienungsfreundliche Heizung: Mit dem Speicher-Ladeassistenten erkennen Sie auf den ersten Blick und von weitem, ob noch genügend Wärme im Pufferspeicher vorrätig ist oder ob Sie Holz nachlegen müssen.

Apropos Nachlegen: Bis zu 64 Kilogramm Buchenholz passen in den Füllraum des LogWIN Premium Touch! Für Sie als Holzheizer bedeutet das: Im Vergleich zu anderen Holzvergasern in dieser Klasse müssen sie 100 Mal pro Jahr weniger oft in den Heizraum gehen und Holz nachlegen.

Holz-Truhe_freigestellt Scheitholz

Rund 64 Kilogramm Buchenholz haben im Füllraum des LogWIN Premium Touch Platz!

Optional lässt sich der LogWIN Premium Touch mit einer automatischen Zündung aufrüsten: Diese nimmt dem Heizungsbetreiber einiges an Arbeit ab. Je nach Einstellung zündet der Heizkessel entweder sofort, wenn Wärme benötigt wird, oder zum gewünschten Zeitpunkt. Dadurch erübrigen sich auch Zeitungspapier oder Holzspäne zum Anheizen und Sie müssen nicht einmal zuhause sein.

Ein Herz aus Edelstahl

Die Robustheit des LogWIN Premium Touch haben wir ja schon eingangs erwähnt. Im Gegensatz zum Touch-Display, das auf jedes Tippen reagiert, berühren die Säuren, die beim Vergasen von Holz entstehen, den LogWIN Premium Touch herzlich wenig. Sein gesamter Innenmantel besteht – anders als bei vielen anderen Holzvergasern – aus Edelstahl.

LogWINPremiumTouch_EdelstahlInnenmantel

Der gesamte Innenmantel des LogWIN Premium Touch besteht aus Edelstahl

Effizient und sauber Heizen

Die Holzheizer wissen, wie wichtig ein Pufferspeicher für den effizienten Betrieb eines Holzvergasers ist. Noch optimaler wird die Energie dank der Schichtladefunktion genutzt: Temperaturen bis zu 80 °C werden dabei kontrolliert in den Wärmespeicher transportiert, das Heizungswasser wird nicht durchmischt. Nachdem also im Speicher ein hohes Temperaturniveau gegeben ist, muss der Betreiber weniger oft Holz nachgelegen. Lange Abbrandzeiten begünstigen ebenfalls die Nachlegeintervalle. Außerdem genügt ein Pufferspeicher in Standardausführung, auf teure Speicher mit Schichtladefunktion kann man verzichten!

Die innovative Verbrennungstechnologie LambdaTherm ist dafür verantwortlich, die Leistung des Holzvergasers automatisch an den Wärmebedarf anzupassen. Die Glut bleibt lange erhalten, das erhöht die Effizienz. Und zu guter Letzt ist mit der einhängbaren Aschelade die Reinigung einfach und sauber möglich.

Weitere praktische Details

Auch in kleinen oder verwinkelten Heizräumen ist der LogWIN Premium Touch die richtige Wahl. Mit dem um 180° drehbaren Abgasanschluss, der optional erhältlich ist, ist die Aufstellung des Heizkessels sehr flexibel möglich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Christina Ortner ist seit 2011 bei Windhager im Bereich Marketing/Kommunikation tätig. Sie schreibt derzeit hauptsächlich Texte für den Blog und unterstützt bei der Presse- und Medienarbeit.